# BNE durch (ökologische) Kunstpädagogik erfahrbar machen


Künstlerisch tätig zu sein fördert nicht nur die Kreativität von Kindern und verbessert motorische Fähigkeiten. Kunstpädagogik kann auch ein Zugang zur BNE sein. Im Rahmen von ökologischen Kunstprojekten können sich Kinder als Teil des Ökosystems erleben, sie schärfen ihre Sinne für die Umwelt und bekommen das Prinzip der Nachhaltigkeit auf ästhetische Weise vermittelt. Durch den eigenen Schaffungsprozess setzen sich Kinder nochmal intensiver mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander.

Ein besonderes Highlight dieses Seminars ist, dass alle Teilnehmenden im Vorfeld eine BNE Toolbox zugeschickt bekommen. Mit dieser werden alle gemeinsam im praktischen Teil des Seminars arbeiten und selbst künstlerisch tätig sein.

Damit alle Toolboxen rechtszeitig verschickt werden können, ist der Anmeldeschluss für dieses Seminar der XX.XX.XXXX

Deine Ansprechpartnerin:

Nicole Bartl
030 810 058 221
n.bartl@meco-akademie.de

Icon WhatsApp-Beratung

Wir beraten Dich
per WhatsApp

Zusammenfassung

Start/Ende:24.11.-25.11.2023
Dauer:16 Unterrichtseinheiten
Bildungsart:Weiterbildung
Zielgruppe:Erzieher:innen, sozialpädagogische Assistent:innen, Facherzieher:innen
Schulungsort:Online via Zoom
Lehrinhalte:

  • Potenzial von BNE und Kunstpädagogik

  • Nachhaltigkeit ästhetisch vermitteln

  • Einbeziehung des Wertstoffkreislaufs in Produktion, Rezeption und Reflexion bei der künstlerischen Arbeit

  • Praktische Anwendungsbeispiele und Inspirationen für die Bildungsarbeit


    • Wahrnehmungs- und Empfindungsschulungen: Kinder als Teil des Ökosystems, Selbsterforschung, Selbstachtsamkeit, Sinnesschärfung

    • Detaillierte Wahrnehmung der Natur: künstlerisches Naturstudium

    • Materialforschung und Experimentieren mit Naturmaterialien und Gestaltungstechniken

    • Künstlerische Up- und Recycling Projekte


Anzahl Teilnehmer:innen:Mindestens 10, Maximal 20
Kosten:320 € (+ XXX Materialkosten)
Ansprechpartnerin:Wir beraten Dich gern! Nicole Bartl, Tel. 030 810 058 221 oder n.bartl@meco-akademie.de