Facherzieher:in für Integration


Seit 2005 werden Kinder, die unter erschwerten Entwicklungsbedingungen aufwachsen oder aufgrund von körperlicher Beeinträchtigung einer besonderen Unterstützung bedürfen, gemeinsam mit anderen Kindern betreut. Es braucht Erzieher:innen mit entsprechender Zusatzqualifikation, um dem Bedarf der Kinder an heilpädagogischer Förderung gerecht zu werden. Mit der Weiterbildung zur:zum Facherzieher:in für Integration spezialisierst Du Dich auf ein relevantes Bedarfsfeld und steigerst so Deine pädagogischen Kompetenzen.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um Facherzieher:in für Integration zu werden?

Du kannst an der Weiterbildung teilnehmen, wenn Du eine staatliche Anerkennung als Erzieher:in oder sozialpädagogische Fachkraft hast und über 2 Jahre Berufserfahrung (auch im Rahmen einer berufsbegleitenden Ausbildung) verfügst.

Was sind die Inhalte der Weiterbildung?
  • Bedeutung und Entwicklung integrativer/inklusiver Erziehung
  • Vertiefungsaspekte der menschlichen Entwicklung bezogen auf Integration/Inklusion
  • Beobachtung und Beobachtungsverfahren
  • individuelle Verläufe der kindlichen Entwicklung und Förderung
  • sozialpädagogische Methoden für die differenzierte Gruppenarbeit
  • familienorientierte Arbeit
  • Kooperation der Fachkräfte im Feld der Pädagogik, Therapie, Medizin
  • Rolle der Facherzieher:innen für Integration als Multiplikator:in in enger Kooperation mit der Leitung
  • Kolloquium
Wie ist die Weiterbildung aufgebaut und wann sind die Schulungstage?

Die Weiterbildung beinhaltet 23 Unterrichtstage, die im Zeitraum von 8–10 Monaten stattfinden. Wir bieten zwei Kursformate im Wechsel an. Der Unterricht findet entweder einmal monatlich blockweise von Montag bis Mittwoch oder jeden zweiten Freitag und Samstag statt.

Schulungstage

September 2024
Fr. 13.09.
Sa. 14.09.
Fr. 27.09.
Sa. 28.09.

Oktober 2024
Fr. 11.10.
Sa. 12.10.

November 2024
Fr. 08.11.
Sa. 09.11.
Fr. 22.11.
Sa. 23.11.

Dezember 2024
Fr. 06.12.
Sa. 07.12
Fr. 20.12.
Sa. 21.12.

Januar 2025
Fr. 10.01.
Sa. 11.01.
Fr. 24.01.
Sa. 25.01.

Februar 2025
Fr. 14.02.
Sa. 15.02.
Fr. 28.02.

März 2025
Sa. 01.03.
Fr. 14.03.
Sa. 15.03.
Fr. 28.03.
Sa. 29.03.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?
  • steuerlich absetzbar
  • Angebot zur Ratenzahlung für Selbstzahler:innen
Wie unterstützt mich die meco Akademie?

Für Informationen zur Vereinbarkeit von Weiterbildung und Beruf wirf gern einen Blick auf unsere Lebensfit-Services. Um Dich in der Weiterbildung zu unterstützen, bieten wir eine Kinderbetreuung und familienfreundliche Schulungszeiten an.

Wie und bis wann kann ich mich bewerben?

Du kannst Dich bis eine Woche vor Kursstart bewerben. Nutze dafür einfach die Anmeldefunktion auf der Internetseite oder melde Dich bei unserem Ausbildungsmanagement.

Termin
13.09.2024 – 09.03.2025

Kosten
1080 €

Gut zu wissen
Die Zusatzqualifikation „Facherzieher:in für Integration“ ist durch die Senatsverwaltung anerkannt

Dein Ansprechpartner
Peer Wollsiefer
030 810 058 261
p.wollsiefer@meco-akademie.de

Schon gewusst?
Das Thema Nachhaltigkeit ist wichtiger Bestandteil unseres Schulprofils. Dieses Jahr wurden wir für unser Engagement ausgezeichnet. Mehr zu BNE…

Teile die Seite mit Freunden