Urban Gardening – auf kleiner Fläche mit Kindern gärtnern


Der Platz für Grün- und Anbauflächen wird immer begrenzter. Sowohl im urbanen als auch im ländlichen Raum. Gleichzeitig ist in den letzten Jahren das Thema nachhaltiger Lebensstil und damit auch Selbstversorgung in den Fokus gerückt. Doch nicht allen steht ein großer Garten zum Anbauen von Lebensmitteln zur Verfügung. Aber braucht es wirklich so viel Platz zum Anbauen von Obst oder Gemüse? Reicht nicht vielleicht auch ein Balkon oder die Fensterbank? Hier bekommst Du alle Infos und spannende Praxisideen zum Urban Gardening mit Kindern.

Inhalt

Das Prinzip des Urban Gardenings gibt es schon, seit es Städte gibt. Wir wollen uns in dieser Fortbildung dem Thema widmen und noch einen Schritt weitergehen. Wie kann Urban Gardening mit Kindern gelingen? Warum kann ein Garten ein Bildungsraum sein? Welche Kompetenzen können Kinder durch Urban Gardening erlernen? In dieser Fortbildung suchen wir gemeinsam Antworten auf diese Fragen.

Ziel ist, Dich zu befähigen, Lehr- und Lernumgebungen im Sinne der BNE zu schaffen und Deine Gestaltungskompetenzen hinsichtlich des Urban Gardenings mit Kindern zu stärken.

Programm

Tag 1

15.00 – 18.00 Uhr 

  • Begrüßung & inhaltliche Übersicht
  • das Konzept Urban Gardening – gemeinschaftlich Gärtnern
  • nachhaltiger Lebensstil und Selbstversorgung in der Stadt
  • Feedback und Abschluss
Mehr anzeigen

Ziel

In dieser Fortbildung lernst Du das Konzept des Urban Gardenings – gemeinschaftlich gärtnern kennen. Du erfährst wie ein Garten als nachhaltiger Bildungsraum gestaltet werden kann und bekommst Praxisideen für den Alltag.

Referentin

Hannah Daug hat ihren Master in Bildungswissenschaft und Sozialpädagogik gemacht. Beruflich geht sie seit dem der Frage nach, wie Bildungsangebote und Arbeitsbedingungen am besten auf die gesellschaftliche Wirklichkeit und menschliche Bedarfe abgestimmt werden. Entlang dieser Leitfrage entwickelt sie passgenaue Bildungsangebote und Projekte u.a. zu BNE.

– Online via Zoom –

Termine
08. & 15. & 22. & 29.05.2024

Kosten
485 € (Alle Schulungsunterlagen und Materialen sind bereits im Preis enthalten)

Zur Anmeldung 

Zielgruppe
Erzieher:innen, sozialpädagogische Assistent:innen, Facherzieher:innen

Methode
Theoretischer Input, moderierte Gruppendiskussion, Kleingruppenarbeit,
Einzelarbeit mit Hilfe der Tool-Boxen

Technik
Stabile Internetverbindung, Kamera, Audio

 Im Verlauf der Fortbildung werden wir immer wieder in den direkten Austausch gehen; auch die Arbeit in Gruppen ist vorgesehen. Deshalb bitten wir darum, die Funktionsfähigkeit der Ton- und Videoübertragung in beide Richtungen sicherzustellen.

Deine Ansprechpartnerin
Susanne Hainbach
 030 810 058 119
s.hainbach@meco-akademie.de

Schon gewusst?
Das Thema Nachhaltigkeit ist wichtiger Bestandteil unseres Schulprofils. Dieses Jahr wurden wir für unser Engagement ausgezeichnet. Mehr zu BNE…

Teile die Seite mit Freunden