Die PeBeM erfolgreich umsetzen – mit einer guten Arbeitgeber:innenmarke Fachkräfte erfolgreich finden und binden


Mit der Umsetzung der PeBeM verändert sich der Personalmix in den Einrichtungen. Welche Strategien bieten sich an, um jetzt die erforderlichen Fachkräfte zu gewinnen und die vorhandenen zu binden? Pflegeeinrichtungen, die eine starke Arbeitgeber:innenmarke entwickeln wollen, profitieren im sogenannten War for Talents von generationenspezifischen Strategien und von den richtigen Botschaften in den Sozialen Medien.

Inhalt

Nach einer Einführung in das Konzept des Employer Brandings werden die beruflichen Wertvorstellungen der technikaffinen Generation Y und jene der Social-Media-Generation Z dargestellt. Dadurch zeigt sich, wie Pflegefachkräfte dieser Generationen gewonnen und gebunden werden können. Der Workshop stellt die Notwendigkeit generationsspezifischer Employer Branding-Strategien heraus und diskutiert ihre Umsetzung in Pflegeeinrichtungen. Praxisbeispiele verdeutlichen, wie zumindest dem „hausgemachten“ Teil des Fachkräftemangels begegnet werden kann.

Programm

Tag 1

09:00 – 11:00 Uhr 

  • Begrüßung & inhaltliche Übersicht
  • Markenbildung in der Pflegewirtschaft /Employer Branding
  • Arbeitgebermarke
  • Arbeitgeberattraktivität & Mitarbeiter:innenbindung
  • ein Arbeitsmarkt – vier Generationen
  • Bedürfnisse, Werte und Erwartungen der unterschiedlichen Generationen
  • generationsspezifische Employer Branding Strategien
Mehr anzeigen

Ziel

Du verstehst die Relevanz einer starken Arbeitgeber:innenmarke und ihrer digitalen Repräsentation. Du lernst anhand von Beispielen erfolgreiche und kreative Employer Branding Strategien kennen, auch um Quereinsteiger:innen und Nachwuchskräfte zu gewinnen. Du erkennst die allgemeine Bedeutung solcher Strategien für die Gewinnung und Bindung von Mitarbeitenden in der Pflege. Dir ist die Notwendigkeit eines generations- und medienspezifischen Vorgehens bewusst.

Referenten

07. & 16. & 29.05.2024

Giovanni Bruno ist Employer-Branding-Spezialist in der Pflege- und Sozialbranche. Seit 2017 begleiten er und sein Agenturteam unterschiedlichste Träger bei der Entwicklung und Umsetzung von modernen Recruiting-Strategien über digitale Medien, bei der Mitarbeiterbindung und beim Aufbau von Kompetenzen in der Personalgewinnung. Er ist Autor für das Vincentz Verlagshaus, sowie Referent und Speaker auf branchenführenden Veranstaltungen, Fachtagen und Kongressen. Von Google wurde er mit 6 Zertifikaten als Digitalspezialist akkreditiert.

– Online via Zoom –

Termine
07. & 16. & 29.05.2024

Kosten
Kosten 240 € | 190 € für Kooperationspartner:innen der Weichensteller und meco Akademie

Zur Anmeldung

Fortbildungspunkte
Für die Teilnahme an dieser Fortbildung erhältst Du von uns 8 RbP-Punkte

Für die Teilnahme an dieser Fortbildung erhältst Du von uns 40 RbP Punkte.

Zielgruppe
Geschäftsleitung, Personalverantwortliche, Personalmanagement, Führungskräfte

Methode
Theoretischer Input, moderierte Gruppendiskussion, Kleingruppenarbeit, kooperative Lernmethoden

Technik
Stabile Internetverbindung, Kamera, Audio

Im Verlauf der Fortbildung werden wir immer wieder in den direkten Austausch gehen; auch die Arbeit in Gruppen ist vorgesehen. Deshalb bitten wir darum, die Funktionsfähigkeit der Ton- und Videoübertragung in beide Richtungen sicherzustellen.

Deine Ansprechpartnerin
Susanne Hainbach
 030 810 058 119
s.hainbach@meco-akademie.de

Teile die Seite mit Freunden