# Dank Resilienz den Kita-Alltag meistern


Die Anforderungen an pädagogische Fachkräfte nehmen immer mehr zu. Dazu kommen vielleicht noch persönliche Krisen und die Herausforderungen vor denen wir als gesamte Menschheit stehen. Wie kann es trotzdem gelingen den (Berufs)Alltag zu meisten? Eine Antwort lautet: Resilienz.

Mit Resilienz wird die Fähigkeit beschrieben, Krisen, Veränderungen und andere Belastungen meistern zu können und sich an neue Gegebenheiten anzupassen. Dazu greifen resiliente Menschen auf persönliche und/oder gelernte Ressourcen zurück. In diesem Seminar möchten wir Methoden und Techniken an die Hand geben, um die eigene Resilienz zu stärken

Deine Ansprechpartnerin:

Nicole Bartl
030 810 058 221
n.bartl@meco-akademie.de

Icon WhatsApp-Beratung

Wir beraten Dich
per WhatsApp

Zusammenfassung

Start/Ende:23.06. – 24.06.2023   Zu den Schulungstagen
Dauer: 16 Unterrichtseinheiten
Bildungsart:Weiterbildung
Zielgruppe:Erzieher:innen, sozialpädagogische Assistent:innen, Facherzieher:innen
Schulungsort:Online via Zoom
Lehrinhalte:

  • Grundlagen der Resilienz

  • Stress und Resilienz

  • Resilienz im pädagogischen Arbeitsalltag

  • Resilienz stärken – wie kann das gelingen? (Resilienzschlüssel, Basiskompetenzen, Resilienzfaktoren)

  • Übungen zu Selbstreflexion, Methoden und Techniken

Anzahl Zeilnehmer:innen:Mindestens 10, Maximal 20
Kosten:320 €
Ansprechpartnerin:Wir beraten Dich gern! Nicole Bartl, Tel. 030 810 058 221 oder n.bartl@meco-akademie.de